Anwaltskanzlei Novelli

Die Anwaltskanzlei Novelli ist eine starke und dynamische „Realtà“. Sie verfügt über Kompetenzen in den Gebieten Rechtsbeistand und Rechtsberatung im Zivil-, Handels-, Steuer- und Gesellschaftsrecht.

Die Sorgfalt im Detail und der Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse unserer Klienten ist das Unterscheidungsmerkmal, zusammen mit der Synergie zwischen den Mitarbeitern der Kanzlei und ihrem im Laufe der Jahre der Zusammenarbeit gereiften Erfahrungsschatz.

Die Anwaltskanzlei hat mit der Zeit starke  und stabile Geschäftsbeziehungen mit erstklassigen Anwaltskanzleien in Europa und der Welt aufgebaut und gefestigt und bietet ihren Klienten eine Beratung auch in Bezug auf internationale Fragen.

Die Anwaltskanzlei Novelli bietet ihre Dienste in italienischer, englischer, französischer, portugiesischer und russischer Sprache an.

Tätigkeitsfelder

Unternehmensberatung/ Unternehmensassistenz

Die Aufmerksamkeit der Kanzlei Novelli liegt schwerpunktmässig im Unternehmensbereich. Hier wird neben dem Rechtsbeistand auch jede nötige Beratung zur Unternehmensführung angeboten, um die Ressourcen bestmöglich zu nutzen und die Kosten möglichst gering zu halten und die Produktivität und die Ergebnisse zu verbessern.

Bei komplexeren Aufgaben und Strategien zu Alltagsproblemen versorgt die Kanzlei den Klienten mit allen nötigen Vertiefungen im rechtlichen und operativen Bereich und steht dem Entscheidungsträger zur Seite, um ihm alle notwendigen, Hinweise und Synthesen zur Verfügung zu stellen.

 

Unabhängigkeit, Pünktlichkeit und Leidenschaft sind unsere Charakteristiken.

 

Zivilrecht, Handelsrecht und Vertragsrecht

Die Anwaltskanzlei  Novelli unterstützt ihre Klienten, privat oder betrieblich, in allen Phasen, welche sich mit den Verhandlungen, dem Verfassen und dem Abschluss von Handelsverträgen beschäftigen. Hierzu zählen beispielsweise auch Liefer-, Distributions-, Kauf-, Factoring-, Franchising-, Agentur-, Werklieferungs-, Geheimhaltungs-, Lizenz-, Sponsorenverträge, etc.

 

Gesellschaftsrecht

Die Anwaltskanzlei Novelli bietet von der Gründung einer Gesellschaft – von der Ausarbeitung eines Gesellschaftsvertrags und den außergesellschaftlichen Vereinbarungen, über die Übertragung, den Erwerb, der Fusion,  der Verpachtung oder dem Branchenwechsel eines Unternehmens, bis hin zur Beratung bei freiwilligen oder erzwungenen Liquidationsverfahren - eine bewegliche und vertiefte Beratung im Gebiet des Gesellschaftsrechts an.

Die Mitarbeiter der Kanzlei Novelli sind in der Lage, ihre Erfahrung bei Haushalts- und Finanzproblemen, eventuellen Konflikten zwischen Internen und ihrer Zielgruppe, und jeglicher Problematik bei einer Unternehmensumstrukturierung an die Geschäftsführer und Gesellschafter weiterzugeben.

Die Anwaltskanzlei Novelli bietet ihren Klienten unter anderem eine Beratung bei der Gründung und Entwicklung von Start-Ups, Branch und Abteilungen weltweit an. Außerdem unterstützt sie bei der Realisierung einer Genossenschaft und Joint Ventures, sei es bei Unternehmensverträgen, oder auf jeden einzelnen Kunden zugeschnittenen Beratung, welche sich den jeweiligen Besonderheiten des Falls anpasst, um dementsprechend die verfügbaren Mittel geeignet und bestmöglich zu nutzen.

 

Insolvenzrecht und Insolvenzverfahren

Die Anwaltskanzlei Novelli beschäftigt sich von der Abwicklung aller Problemstellungen in Verbindung mit Privat- und Unternehmensinsolvenz, über die Durchführung einer Umstrukturierung und Schuldenkonsolidierung, bis hin zu Unternehmensumstrukturierungen in finanziell schwierigen Situationen, wobei sie den Unternehmen ebenfalls eine Beratung bei Insolvenzverfahren anbietet (Konkurs, Ausgleich, Zwangsliquidation im Verwaltungsweg…).

 

Arbeitsrecht

Die Anwaltskanzlei Novelli bietet ihren Klienten einen fundierten Erfahrungsschatz im Gebiet des Arbeitsrechts und des Arbeitsprozesses. Sie befasst sich mit der Sichtweise sowohl des Arbeitnehmers als auch des Arbeitgebers. Im Besonderen bietet die Kanzlei eine fundierte Beratung und Betreuung bei Problemen im Zusammenhang mit der Verwaltung der Arbeitsverhältnisse - über die Einstellung und Eingliederung, bis hin zu eventueller Suspendierung oder Beendigung des Verhältnisses - aber auch zu Disziplinarverfahren, dem Einhalten von gewerkschaftlichen Strukturen und der Vorgehensweise bei eventuell auftretenden betriebsinternen Krisen.

Wir bemühen uns, unseren Klienten dabei zu helfen, Rechtsstreitigkeiten vorzubeugen und zu vermeiden. Dies tun wir mit dem Gesichtspunkt der Maximierung und einer optimalen Nutzung der Human Resources. Sollte es doch zu einem Rechtsstreit kommen, garantieren wir unseren Klienten einen Service höchster Qualität und Effizienz.

 

Zivilstreitverfahren, geschäftliche Streitverfahren, Steuerstreitverfahren

Die Anwaltskanzlei Novelli bietet ihren Klienten auch Betreuung im Zusammenhang mit gerichtlichen, richterlichen, und schiedsrichterlichen Verfahren im zivilen, gewerblichen und steuerlichen Bereich. Hierbei wird der Kunde in die Ausarbeitung der Verträge mit einbezogen und kann so die Prozessverfahren nachvollziehen. Hierbei garantiert die Kanzlei Erfahrung und Professionalität bei der Führung der Verhandlungen mit allen richterlichen Gremien im nationalen und internationalen Bereich.

 

Real Estate: Immobilien

Seit Jahren ist die Anwaltskanzlei Novelli auch im Bereich der Immobiliengeschäfte tätig. Hier haben sie bereits nennenswerte Erfahrung mit verbundenen juristischen Einrichtungen, praxisbezogenen Problematiken und derartigen Unternehmungen sammeln können. Die mehrjährige Tätigkeit der Kanzlei auf diesem Gebiet hat es ermöglicht, eine dichtes Netzwerk an Kontakten mit auf diesem Gebiet tätigen Personen aufzubauen.

Die Anwaltskanzlei Novelli  bietet ihren Klienten eine umfassende Beratung, Unterstützung und Betreuung in jeder Phase der Unternehmung.

I Professionisti

Novelli_b3c59ie5wxcs.jpg
Ambrogio Novelli

Ambrogio Novelli schloss im Jahr 1986 an der Universität Genua sein Studium in Volkswirtschaftslehre und im Jahr 1991 in Rechtswissenschaften ab.

Bereits im Jahr 1987 begann er, in der Kanzlei Ghiglione e Ghio professionelle Erfahrungen zu sammeln. Bis zum Jahr 1992 beschäftigte er sich mit den Themen Besteuerung, Reorganisation von Gesellschaften und  internationaler Steuer- und Finanzplanung. Im Jahr 1992 begann seine Zusammenarbeit mit der Kanzlei Baker & McKenzie aus Mailand, bei der er bis 1994 tätig war.

Im Jahr 1993 entsandte das italienische Außenministerium (Abteilung für Zusammenarbeit und Entwicklung) Novelli als juristischen Berater für Handelsrechtsangelegenheiten in die Volksrepublik Angola. Dort befasste er sich mit der angolanischen Rechtsprechung und der landesüblichen Rechtspraxis mit dem Ziel, die dortige Botschaft bei der Ausarbeitung von Schriftsätzen und der Aushandlung von bilateralen Verträge und Abkommen unterstützend zu beraten.

Als eines der Gründungsmitglieder begann er im Jahr 1995 in der Kanzlei Mazzeschi, Novelli & Porcari zu arbeiten, bis er zwei Jahre später die aktuelle Anwaltskanzlei gründete.

Novelli wird seit 1989 in der Liste der Steuerberater und der Liste der Wirtschaftsprüfer und seit 1994 in der Liste der Anwaltskammer geführt.

Ambrogio Novelli spricht unter anderem folgende Sprachen: Italienisch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Russisch.

Ambrogio Novelli schloss im Jahr 1986 an der Universität Genua sein Studium in Volkswirtschaftslehre und im Jahr 1991 in Rechtswissenschaften ab.

Bereits im Jahr 1987 begann er, in der Kanzlei Ghiglione e Ghio professionelle Erfahrungen zu sammeln. Bis zum Jahr 1992 beschäftigte er sich mit den Themen Besteuerung, Reorganisation von Gesellschaften und  internationaler Steuer- und Finanzplanung. Im Jahr 1992 begann seine Zusammenarbeit mit der Kanzlei Baker & McKenzie aus Mailand, bei der er bis 1994 tätig war.

Im Jahr 1993 entsandte das italienische Außenministerium (Abteilung für Zusammenarbeit und Entwicklung) Novelli als juristischen Berater für Handelsrechtsangelegenheiten in die Volksrepublik Angola. Dort befasste er sich mit der angolanischen Rechtsprechung und der landesüblichen Rechtspraxis mit dem Ziel, die dortige Botschaft bei der Ausarbeitung von Schriftsätzen und der Aushandlung von bilateralen Verträge und Abkommen unterstützend zu beraten.

Als eines der Gründungsmitglieder begann er im Jahr 1995 in der Kanzlei Mazzeschi, Novelli & Porcari zu arbeiten, bis er zwei Jahre später die aktuelle Anwaltskanzlei gründete.

Novelli wird seit 1989 in der Liste der Steuerberater und der Liste der Wirtschaftsprüfer und seit 1994 in der Liste der Anwaltskammer geführt.

Ambrogio Novelli spricht unter anderem folgende Sprachen: Italienisch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Russisch.



rebecagomez_b3c59o2fll44.jpg
Rebeca Gómez Tafalla

Geboren im Jahr 1973 in Alicante/Spanien, beendete Tafalla im Jahr 1996 ihr Studium an der Universität Murcia/Spanien mit einem Abschluss in Rechtswissenschaften. In den Jahren 1998-1999 nahm sie an einem Masterstudiengang in Gemeinschaftsrecht an der Universität Complutense di Madrid teil.

In den folgenden vier Jahren besuchte sie Seminare in Sozialwissenschaften und Human Relations in Florenz/Italien.

Ihren Abschluss in Internationaler Wissenschaft und Diplomatie erlangte sie 2008 an der Universität Genua.

Tafalla spricht unter anderem folgende Sprachen: Spanisch, Italienisch, Englisch.



Pittaluga_b3c59agst0gg.jpg
Andrea Pittaluga

L’Avv. Andrea Pittaluga promovierte unter Pr. Clara Enrico am 19. Oktober 2007 an der Universität Genua im Fach Rechtswissenschaften. Seine Diplomarbeit behandelte das arbeitsrechtliche Thema „Die Sicherheit der Arbeit auf den Schiffen und in den Häfen“.

Im November 2007 begann seine professionelle Arbeit in der Anwaltskanzlei Novelli.

Anfänglich beschäftige er sich mit zivilrechtlichen und arbeitsrechtlichen Fragen. Er setzt sich in seiner Arbeit mit juristischen Problemen auseinander und versucht, außergerichtliche Einigungen zu erzielen. Außerdem ist er zuständig für die Buchhaltung.

Des Weiteren implementierte er eigene Ausformungen in das Gesellschafts- und Vertragsrecht.

Bis heute arbeitet er in der Anwaltskanzlei Novelli und beschäftigt sich mit der Rechtsberatung und dem Rechtsbeistand im Bereich des Zivilrechts (ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf den Gebieten Vertragsrecht, Inkassoverfahren, Sozialrecht und Schadensfälle im Straßenverkehr).

Sprachen: Italienisch, Englisch



Biffi_32xdgsmi0zeoc.jpg
Alessio Biffi

Alessio Biffi wurde am 5. Januar 1988 in Genua geboren und schloss  dort im Jahr 2011 sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Genua mit Auszeichnung ab. Seine Abschlussarbeit bei Professor Paolo Pisa beschäftigte sich im Bereich des Strafrechts mit dem Thema: „L’ammissibilità della corruzione in atti giudiziari“.

Im Folgenden schloss er im März 2012 sein Masterstudium im Fach Journalismus mit einem Schwerpunkt auf Radio und Fernsehen am Institut Eidos Communication in Rom ab.

Im Jahr 2011 erhielt er außerdem das Zertifikat des IELTS Tests (International English Language Testing System).

Nach dem Erwerb von Praxiserfahrung in einer Anwaltskanzlei in Genua, in der er sich ausschließlich mit dem Strafrecht befasste, begann er im Oktober 2012 seine Tätigkeit in der Kanzlei Novelli. Im Oktober 2014 erhielt er den Titel des Anwalts.

Er beschäftigt sich hauptsächlich mit zivilrechtlichen Angelegenheiten, seien es gerichtliche oder außergerichtliche Themen, mit Gesellschaftsrecht sowie Steuerrecht.

Sprachen: Italienisch, Englisch



Spinelli_32xdguad8qas0.jpg
Alberto Spinelli

Geboren im Jahr 1975 in Genua, schloss Alberto Spinelli sein Studium der Rechtswissenschaften im Jahr 2005 an der Universität Genua ab. Seine Abschlussarbeit bei Chiar.mo Prof. Avv. Giovanni Marongiu beschäftigte sich in den Bereich Finanzwirtschaft und Steuerrecht mit einer Untersuchung des Themas „Die Steuererklärung: Juristisches Wesen, Folgen und ihre Chancen zur Richtigstellung“ und erhielt eine Bewertung von 110/110.

Von 2005 bis 2007 beschäftigte er sich bei der Kanzlei Cassottana in Genua mit Forschungsarbeit zu den Themen Außergerichtliche Beratung und Betreuung während Anhörungen, und im Bereich des Privatrechts schwerpunktmäßig mit Vertrags-, Handels, und Gesellschaftsrecht. Dabei unterstützte er Delegierte der Region Ligurien ‚Adusbef’ bei der Rechtsstreitigkeit zwischen den Verbrauchern und den Finanzvorständen im Bereich des des Finanzmarktrechts.

Anschließend arbeitete er von 2007 bis September 2011 in der Anwaltskanzlei Righetti in Genua und Mailand. Hier beschäftigte er sich unter anderem mit der Forschung und der Rechtsberatung im Privatrecht, aber auch mit der Rechtsberatung und dem Rechtsbeistand bei Rechtsstreitigkeiten im Internationalen Seerecht.

Während er im Jahr 2011 zum Mediatoren ernannt wurde, arbeitete er  außerdem von 2011-2013 in der Anwaltskanzlei Rosso & Tirelli in Genua. Er bot Rechtsberatung und Rechtsbeistand im Seerecht und Transportrecht,  im Privatrecht - mit besonderem Augenmerk auf Zivile Verwaltungen von privaten und öffentlichen Verträgen (Voraussetzung der medizinischen Grundversorgung und die damit verbundenen versicherungstechnischen Fragen) - sowie bei Inkassoverfahren und Zwangsvollstreckung.

Seit November 2007 ist er zudem als Assistenzlehrkraft im Fach Privatrecht II an der Fakultät für Rechtswissenschaften der Universität Genua unter der Leitung des Professors Donato Carusi und der Professorin Alessandra Pinori tätig. Hier ist er mitverantwortlich für alle Lehr- und Koordinationsaktivitäten.

Von 2007 bis heute arbeitet er unter der Aufsicht des Professoren Anwalt Francesco Berlingieri an der Fachzeitschrift „Il Diritto Marittimo“ (Das Seerecht“) mit. Hierfür verfasst er Kommentare und Schreiben zu Urteilen im Bereich See- und Transportrecht. Seit März 2007 wirkt er außerdem zusammen mit dem Herausgeber Ipsoa mit an der Publikation von Gerichtsurteilen, sei es zu Fällen der zivilrechtlichen Haftung, oder zu verfahrensrechtlichen Fällen des internationalen Zivil- und Seerechts.

Sprachen: Italienisch, Englisch



Macera_32xdgvtfzvuog.jpg
Enrico Macera

Während er bereits Generalmajor der Finanzwache war, spezialisierte er sich in zivil- und steuerrechtlichen Bereichen, in welchen er beträchtliche Erfahrungen während seiner Karriere bei der Finanzwache sammeln konnte. Unter anderem arbeitete er mit dem Wirtschafts- und Finanzministerium zusammen, um ein Informationssystem zur Kontrolle des Versicherungsbetrugs im Kraftfahrzeugbereich zu entwickeln.

Er schloss sein Studium an der Universität Pavia im Fach Rechtswissenschaft im Studienfach „Ramo d’impresa“ ab und ist seit 2012 Rechtsanwalt.

Im Folgenden entschloss er sich, sich vollkommen der gerichtlichen Arbeit zu widmen. Er führte sein Studium an der Fakultät für Rechtswissenschaften an der Universität Mailand fort, wo er auch nach seinem Abschluss folgende Kurse zur Fortbildung besuchte: „Staatsanwälte und staatlich zugelassene Freiberufler in der Verteidigung“, „Gesellschaftsrecht“ sowie „Streitverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof“.



Siccardi_32xdgxlqi8is8.jpg
Carolina Siccardi

Carolina Siccadi wurde am 20 Juni 1968 in Savona geboren und schloss ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Katholischen Universität des Heiligen Herzens Mailand im Jahr 1993 mit der Höchstpunktzahl ab. Seit 2000 ist sie zudem im Anwaltsregister eingetragen.

Sie besuchte einen Weiterbildungskurs in Handelsrecht in Luxemburg und in Seerecht und Völkerrecht an der Colombia Universität in New York, USA.  

Sie sammelte mehrere Jahre Erfahrung in Genua auf den Gebieten ‚Schifffahrt’ und ’Seerecht’.

Neben ihrer großen Erfahrung im Bereich des Seerechts beschäftigt sie sich überwiegend mit handelsrechtlichen sowie transportrechtlichen Angelegenheiten und mit zivilen Streitverfahren.

Sprachen: Italienisch, Englisch, Spanisch.



Accettare le sfide e confrontare le diversità, procurando ai Clienti un ampio raggio di servizi e garantendo una crescente specializzazione.

KONTAKTDATEN

Wir freuen uns über jede Anfrage oder Anforderung von Informationen zu unser Arbeit, und versuchen diese schnellstmöglich zu beantworten. Im Folgenden finden Sie unsere Kontaktdaten:

 

Studio Legale Novelli
Via XX Settembre 26/9
16121 Genova

Bewerbung

Wenn Sie uns ihre Bewerbung zukommen lassen wollen und über fließende Kenntnisse in den Sprachen Englisch und/ oder Französisch verfügen, senden Sie uns Ihren Lebenslauf mit einer Auflistung Ihrer erlangten Abschlüsse an folgende Adresse.

s